• Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist die Nationale Rotkreuz-Gesellschaft in Deutschland nach den Genfer Abkommen und als solche Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung mit Hauptsitz in Berlin. Derzeit verzeichnet es etwa vier Millionen Mitglieder.
    Das DRK ist – als einer der großen Wohlfahrtsverbände in Deutschland – Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege.

    1 Das DRK - Deutsches Rotes Kreuz

    ...ist eine Hilfsorganisation welche, am 25. Januar 1921 in Bamberg, Deutschland von Joachim von Winterfeldt-Menkin gegründet wurde. Wobei man hier unterscheiden muss, die Rotkreuz Bewegung, welche von Henry Dunant am 24. Juni 1859 das erste mal gegründet wurde. Nach der Schlacht von Solferino.

    2 Aufgaben des DRK sind :

    ► Zivil und Katastrophenschutz

    ► Wohlfahrts- und Sozialarbeit

    ► Krankenpflege
    ► DRK Suchdienst
    ► Verbreitungsarbeit
    ► Internationale Hilfe

    3 Anmerkung

    Im DRK gibt es eine Besonderheit, welche darin besteht das der Landesverband Bayer zwar zum DRK gehört aber auf das Kürzel BRK hört. "Bayrisches Rotes Kreuz". Die Statuten und Regeln sind aber die gleichen.

Teilen